RebitPlus ist die erste Lösung für Benutzer kleiner Büros oder Heimbüros, die die Geschwindigkeit und Sicherheit lokaler Backups benötigen, aber auch die Redundanz und den Schutz von Offsite-Cloud-Backups wünschen. Die bahnbrechende Hybridarchitektur von Rebit ermöglicht dies, indem lokale und Cloud-Backups mit einem einzigen Produkt bereitgestellt werden.

RebitPlus bietet außerdem Sicherheit und vollständigen Systemschutz durch vollständige Systemwiederherstellung zu einem bestimmten Zeitpunkt. Diese Funktionen ergeben die umfassendste, benutzerfreundlichste und kostengünstigste Lösung für Ihr kleines Unternehmen.

Einfache, benutzerfreundliche Oberfläche

RebitPlus wurde als „lächerlich einfach“ konzipiert und bietet eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche für Cloud- und lokale Backups. Seien Sie versichert, dass Ihre kritischen Dateien geschützt sind, ohne eine komplexe Sicherungslösung verwalten zu müssen.

Kompletter Systemschutz

RebitPlus wird oft als „Time Machine für Windows“ bezeichnet und verwaltet zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch vollständige Systemsicherungen. Mit dieser Funktion können Sie in die Vergangenheit zurückkehren, um etwas so Grundlegendes wie eine Datei wiederherzustellen, oder bei Bedarf eine vollständige Systemwiederherstellung durchführen. Diese einfach zu verwendende Funktion kann im Falle einer Malware-Infektion oder eines Festplattenausfalls lebensrettend sein.

Durchbruch bei der Hybridarchitektur

Durch die Nutzung einer einzigen Backup-Engine zur Verwaltung lokaler und Cloud-Backups bietet RebitPlus die erste nahtlose Hybrid-Backup-Lösung. Mit einer einzigen Benutzeroberfläche können Sie Backups verwalten und eine einheitliche Ansicht der Daten erhalten, egal ob lokal oder in der Cloud.

Kontinuierlicher Datenschutz - Wir sichern automatisch alle 30 Sekunden vorgenommene Änderungen und warten, bis das System inaktiv ist, um die Leistung Ihres PCs zu erhalten.

Überall Zugriff - Durch das Sichern von Dateien in der Cloud können Sie überall problemlos auf wichtige Dateien zugreifen.

Eigenschaften

  • Ein einziges Produkt zur Verwaltung lokaler und Cloud-Backups
  • Kontinuierlicher Datenschutz (CDP) mit Dateiversionierung
  • Vollständige Wiederherstellung des Systems zu einem bestimmten Zeitpunkt
  • Automatisches Kapazitätsmanagement mit NeverFull ™
  • Verwendet die sichere 448-Bit-Verschlüsselung von Blowfish

Zusatzfunktionen

Komplett automatisch - Arbeitet immer dann, wenn Ihr Computer mit dem Sicherungslaufwerk, dem drahtlosen Netzwerk oder dem LAN verbunden ist.

Antriebsrotation - Sichern Sie auf mehreren Laufwerken und drehen Sie diese für zusätzlichen Katastrophenschutz außerhalb des Standorts.

Kontinuierlicher Datenschutz - Rebit 5 überwacht Änderungen an Ihren Dateien und sichert sie innerhalb weniger Augenblicke. Dateiversionen werden beibehalten, sodass Sie zu jeder früheren Version zurückkehren können.

Gleichzeitige Direkt- und Netzwerksicherung - Backup auf Festplatten, die direkt (USB, eSATA usw.) angeschlossen oder vernetzt sind. Drahtlose Sicherung oder LAN-Verbindungen zum Network Attached Storage (NAS).

Vollständige Systemwiederherstellung - Stellen Sie problemlos die gesamte Systemfestplatte nach einem katastrophalen Ereignis wieder her - Festplattenabsturz, Viren oder beschädigte Softwareinstallation.

Data Health Dashboard - Der Sicherungsstatus in der übersichtlichen Anzeige zeigt den Fortschritt der Sicherungen in Echtzeit an.

Technische Aspekte

System Anforderungen

  • 300 MB verfügbarer Speicherplatz für die Installation
  • Pentium 4+ oder AMD Athlon + Prozessor und 2 GB RAM-Speicher
  • (4 GB RAM empfohlen für 64-Bit-Betriebssysteme)
  • CD-ROM-Laufwerk oder USB 2.0 oder 3.0 (für die vollständige Systemwiederherstellung)
  • NTFS-formatiertes Nicht-RAID-Systemlaufwerk
  • Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung für Online-Backup
  • Eine vom Kunden bereitgestellte USB-Festplatte oder ein NAS (Network Attached Storage) mit gleicher oder höherer Kapazität als die internen Systemfestplatten (für die vollständige Systemsicherung)
  • Windows © XP und XP Pro 32-Bit (Service Pack 3)
  • Windows Vista® 32-Bit oder 64-Bit (Alle Editionen, Service Pack 2)
  • Windows® 8 32-Bit oder 64-Bit (Alle Editionen, nicht RT)
  • Windows® 7 32-Bit oder 64-Bit (alle Editionen)
  • Windows® 10 (alle Editionen)
  • Windows SBS 2003, 2008 oder 2011
  • Windows Server 2003, 2008, 2012, 2016

NAS-Anforderungen (Network Attached Storage)

  • Ein NAS-Gerät oder eine Freigabe mit der 2-3-fachen Kapazität der zu sichernden PCs
  • Unterstützung für Windows-Arbeitsgruppen (Windows-Domänenauthentifizierung wird nicht unterstützt)
  • Netzwerk für DHCP konfiguriert