Wissensbasis

So aktivieren Sie das Rebit PHI-Flag für HIPAA-Kunden

Testen Sie Rebit 30 Tage lang kostenlos

Jetzt downloaden

Zuletzt aktualisiert am

Backup-Software neu starten bietet Unterstützung für die Datensicherungsbedürfnisse von Kunden, die dem Gesetz über die Portabilität und Rechenschaftspflicht von Krankenversicherungen von 1996 in der jeweils gültigen Fassung als Covered Entities oder Business Associates unterliegen. Diese Seite unterstützt Sie bei der konformen Verwendung von Rebit for HIPAA beim Sichern von Daten, die möglicherweise geschützte Gesundheitsinformationen (Protected Health Information, PHI) enthalten.

Dieser Artikel gilt für Rebit-Partner und Rebit Business Kunden.

Voraussetzungen für die Verwendung von Rebit mit PHI und HIPAA

  1. Bitte lesen Sie die Rebit Backup HIPAA-Konformität Seite für wichtige Informationen, bevor Kunden aktiviert werden.
  2. Sie müssen entweder eine haben Partnerkonto oder Geschäftskonto mit Zugriff auf das entsprechende Admin-Portal.

Benachrichtigen Sie Rebit über Benutzer, die möglicherweise PHI-Daten sichern

Für jeden Benutzer, der die Rebit-Software so verwendet, dass Rebit geschützte Gesundheitsinformationen (wie in HIPAA definiert) in Ihrem Namen erstellt, empfängt, verwaltet oder überträgt, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Rebit dies entweder innerhalb der Rebit Partner Portal oder der Business Portal neu einrichten.

Aktivieren Sie das PHI-Flag wie folgt:

  • Von dem Nutzer hinzufügen Aktivieren Sie auf dem Bildschirm ein Häkchen neben "Könnte dieser Benutzer PHI speichern?"
  • Vergewissern Sie sich nach dem Hinzufügen des Benutzers, dass in der Datei ein "true" angezeigt wird PHI Säule.

Ebenso können Sie diesen Wert für vorhandene Benutzer bearbeiten, indem Sie auf klicken Aktualisieren oder Erneuern Schaltfläche entsprechend.

Rebit PHI Flag für HIPAA Kunden

Stellen Sie sicher, dass die Rebit-Software auf dem neuesten Stand ist

Wichtige Änderungen an Rebit werden bereitgestellt und gepflegt, um zu helfen Gewährleistung der richtigen Sicherheit. Bitte halten Sie Ihre Benutzer regelmäßig über die neueste Version von Rebit auf dem Laufenden.

Um die Richtlinien zu erfüllen, müssen Benutzer die Version 6.1.3001.14966 oder neuer (veröffentlicht im August 2018) haben.

Aus der Rebit-Software:

  1. Klicken die Einstellungen
  2. Klicken Software-Updates

Von dort aus sucht Rebit automatisch nach Updates und fordert Sie zur Installation auf, falls verfügbar.

Weitere Informationen zu Rebit Backup und HIPAA

Für mehr Informationen:

Kostenlose Anleitung: 7 "Lächerlich einfache" Schritte zum Sichern Ihres PCs

Klicke hier zum herunterladen

Nehmen Sie an der Diskussion teil

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay de_DEGerman