Blogeintrag

Kann Backup mir helfen, mich von einem Virus zu erholen?

Testen Sie Rebit 30 Tage lang kostenlos

Jetzt downloaden

Zuletzt aktualisiert am

Backup ist ein Lebensretter, insbesondere wenn es um die Wiederherstellung nach einem Virus geht. Wenn eine schädliche Datei Ihr System infiziert, können Sie problemlos zu Ihrem vorherigen Status zurückkehren.

Wenn Sie einen Zusammenhang darüber herstellen, warum Backups erforderlich sind, erinnern Sie sich vielleicht an ein Jahr 2017, als ein Programm namens WannaCry das Internet brach. Dieses Programm heißt Ransomware, eine Art Virus, der den Benutzer zur Zahlung eines bestimmten Betrags zwingt, und wird als Lösegeld bezeichnet, wenn er wieder auf seine Daten zugreifen möchte. Obwohl Antivirensoftware 4 Tage nach der ersten Erkennung von WannaCry vorhanden war, wurde diese in mehr als 250.000 Systemen in 116 Ländern erkannt.

Es verbreitete sich schnell, indem es eine Lücke in einem Kommunikationsprotokoll ausnutzte. Dies war nur einer der Viren (Fachbegriff Ransomware), die uns in letzter Zeit betroffen haben. Es gibt andere schlimmere wie TeslaCrype, SimpleLocker usw., die schwerwiegende Folgen hatten.

Finden Sie eine vollständige Liste Hier.

Angesichts der zunehmenden Verbreitung dieser schädlichen Software muss nur die Frage beantwortet werden, wer diese Software erstellt und was ihr Anreiz ist. Einer der offensichtlichsten Gründe ist „Geld“. Es gibt einen Satz, der viel herumläuft: „Daten sind das neue Öl“, und das ist wahr.

Das Endergebnis ist, dass wir viele Daten erstellen und diese wertvoll sind.

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihre Schulpräsentation beendet, nachdem Sie Wochen damit verbracht haben, sie vorzubereiten, zu recherchieren und zu erstellen. Stellen Sie sich nun vor, dass es durch Ransomware verloren geht oder gestohlen wird. Wäre das ein verheerender Verlust? Die meisten würden ja sagen. Weil wir von unseren Computern und den Daten abhängen, die wir erstellen. Wir sind darauf angewiesen, dass es immer zugänglich ist. Aber wenn Sie keine andere Wahl hätten, als einen Betrag zu zahlen, um ihn abzurufen, würden Sie es wahrscheinlich tun.

Es gibt zunehmend Anreize für Hacker, bessere und ausgefeiltere Methoden zu finden, um Sie zu zwingen, ihnen ein Lösegeld zu zahlen.

Gibt es eine Lösung? Ja.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten auf sehr einfache Weise wiederhergestellt werden können Super entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie nicht als Geisel dieser Probleme gehalten werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Probleme zu verhindern.

1. Antivirus - Eine Software, die verhindert, dass sich die Situation verschlechtert

Das Hauptziel eines Antivirus ist es, Schäden an Ihrem System rückgängig zu machen. Wenn also ein Virus Ihr System angreift, besteht eine gute Chance, dass das Antivirus die Ausbreitung verhindert. Dies ist möglicherweise nicht immer der Fall, da die tatsächlichen Ergebnisse von der Art des Antivirenprogramms Ihres Systems abhängen. Es gibt jedoch ein kleines kritisches Detail, dessen wir uns bewusst sein müssen.

Antivirus kann nur funktionieren, wenn die Malware / der Virus erkannt wurde.

Wenn es nicht erkannt wird, würden Sie es erkennen, wenn es zu spät ist, und dann würde ein Antivirus unbrauchbar werden.

2. Backup - Machen Sie sich keine Sorgen über den Verlust von Daten durch einen Virus

Das Hauptziel Ihrer Sicherung besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Daten immer sicher gespeichert sind und unter allen Umständen problemlos wiederhergestellt werden können. Dies bedeutet, dass Ihre Daten immer sicher sind, wenn ein Virus an Ihr System angeschlossen ist oder wenn Ihr System abstürzt.

Es wird normalerweise mit 2 Ansätzen erreicht. Eine Cloud-Sicherung, in der alle Ihre Daten in der Cloud gespeichert sind, oder eine lokale Sicherung, in der Ihre Daten lokal gespeichert sind. Wenn Sicherungsdaten lokal gespeichert werden, befinden sie sich normalerweise auf dem Laufwerk D oder einer externen Festplatte.

Der Hauptvorteil des Cloud-basierten Ansatzes besteht darin, dass Ihre Daten auf einem Remote-Server gespeichert werden, der in einer sehr sicheren Umgebung beendet wird. Im Gegensatz zur Angst, Ihre externe Festplatte zu verlieren, müssen Sie sich bei der Cloud-Sicherung nur um den Verlust Ihres Kennworts sorgen.

Randnotiz - Es ist einfach, Ihr Passwort zurückzusetzen, wenn Sie es vergessen.

Wie kann Rebit Backup helfen?

Software neu starten wird von Hunderttausenden von Benutzern verwendet und hat sich den Ruf erarbeitet, „lächerlich einfache“ Backup-Lösungen bereitzustellen. Unsere Technologie der nächsten Generation kombiniert Vollsystemschutz mit lokale und Cloud-Sicherung alles in einer einfachen Lösung. Probieren Sie es aus und erhalten Sie eine einmonatige kostenlose Testversion.

Klicken Sie hier, um Ihre kostenlose Testversion zu erhalten.

Kostenlose Anleitung: 7 "Lächerlich einfache" Schritte zum Sichern Ihres PCs

Klicke hier zum herunterladen

Nehmen Sie an der Diskussion teil

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de_DEGerman
en_USEnglish fr_FRFrench it_ITItalian es_ESSpanish pt_BRPortuguese sv_SESwedish tr_TRTurkish nl_NLDutch jaJapanese pl_PLPolish zh_TWChinese id_IDIndonesian ko_KRKorean ms_MYMalay de_DEGerman